Speakers Tour Schedule and Map

Published December 21, 2016

Tour schedule

 

Brussels, Belgium

Read our blog about this stop.

Tuesday, 29 November

11.30–12.30 | Michel Dantin, EPP vice-coordinator AGRI (bio) | European Parliament, Office 13E161
12.30–1.30 | Cross-party event at EP on trade deals given Trump election |

Wednesday, 30 November

8.30 | Paolo de Castro (bio) | European Parliament, Office ASP15G305
9.30–10.00 | Franc Bogovic, Slovenian EPP (bio) | European Parliament, Office ASP 09E246
12.45–13.15 | Meeting with the assistant of Mrs. Miriam Dalli, Ms. Incorvaja, Malta, S&D coordinator (Miriam Dalli bio) | Mickey Mouse Bar, Rue Wiertzstraat 60, 1047 Ixelles
14.00 | Czesław Adam Siekierski, EPP chair AGRI & Albert Dess, EPP coordinator AGRI (bio)

 

Berlin, Germany

Read our blog about this stop

Thursday, 1 December

10.00–11.30 | Press conference for the German launch of "Selling Off the Farm" and CETA | Albrechtshof Weinstube | Press release
11.30–12.00 | Press briefing | Albrechtshof Weinstube
13.00–14.00 | Meeting with Göppel, Alois Gerig, Chair AGRI committee (both CDU/CSU) (Göppel bio,Alois Gerig bio | Nähe unseres Büros - Zugang Unter den Linden 71, Berlin
18.00 | Public Event, Außenwirtschaftsforum | Landesvertretung Bremen, 10785 Berlin, Hiroshimastraße 24

BäuerInnen, Beschäftigte der Lebensmittelwirtschaft und VerbraucherInnen blicken mit Sorge auf die Freihandelsabkommen der EU mit den USA (TTIP) und Kanada (CETA). In einer neuen Studien zeig die Expertin Sharon Treat aus den USA, wie mit diesen Abkommen transnational agierende Agrarkonzerne gestärkt würden und der Wettbewerbsdruck auf die europäische Lebensmittelerzeugung weiter steigen würde. Die Studie zeig unter anderem wie der politische Spielraum für besseren Umwelt-, Gesundheits-, Arbeits- und Verbraucherschutz weiter eingeengt würde – insbesondere durch die neuen Mechanismen für die so genannte „regulatorische Zusammenarbeit“.

Droht für viele weitere Höfe das Aus? Werden die Arbeitsbedingungen in der Fleisch- und Lebensmittelmittelwirtschaft noch unmenschlicher? Drohen Gesundheits-, Tier- und VerbraucherInnenschutz im ruinösen Verdrängungswettbewerb geopfert zu werden? Vor welchen Herausforderungen stehen die Verhandlungen um TTIP mit  Donald Trump? Oder ist alles halb so schlimm – und die Politik reagiert besonnen und zukunftsorientiert?

Darum geht es beim 12. zivilgesellschaftlichen Außenwirtschaftsforum in Berlin – informieren Sie sich, diskutieren Sie mit! 

Programm:

Vorstellung der Studie „Ausverkauf der Landwirtschaft: Agrarkonzerne übernehmen das Ruder mit TTIP“:

  • Shefali Sharma, Handels- und Agrarexpertin IATP Europe

Keynote:

  • Sharon Treat, Beraterin IATP Europe, vormals Abgeordnete im Repräsentantenhaus des US-Bundestaats Maine

Gesprächsrunde mit:

Martin Schulz, Schweineerzeuger und AbL-Bundesvorsitzender Moderation: Jürgen Maier, Geschäftsführer Forum Umwelt und Entwicklung 20:30 Uhr: Empfang Die Veranstaltung findet teils in englischer Sprache statt. Für Übersetzung ist gesorgt. Anmeldung erbeten an: http://www.iatp.org/AWF oder Marie-Kathrin Siemer


 

Friday, 2 December

11.00–11.30 | Matthias Miersch, SPD, Elvira Drobrinski-Weiss, Rainer Spiering, Karin Thiessen (Miersch bio, Drobrinski-Weiss bio, Spiering bio, Thiessen bio) | JKHE433, exit W68

 

Budapest, Hungary

Monday, 5 December

13.00–14.00 | Press conference

 

Paris, France

Tuesday, 6 December

11.00–13.00 | Parliamentary event hosted by French MP Jean-Paul Chanteguet, Président de la commission du développement durable et de l'aménagement du territoire (bio)

 

Ljubljana, Slovenia

Wednesday, 7 December

13.00–16.00 | Meetings with Ministry of Agriculture

 

Warsaw, Poland

Thursday, 8 December

11.00–12.30 | Meeting with representatives of the polish farmers organization, (NSZZ RI “Solidarno
12.00–13.00 | Press conference with representatives of unions and press
15.00–16.30 | Meetings with Mirosław Maliszewski, Vice President of AGRI and Rural Areas Committee, President of the Polish Working Union (bio) | Sejm
18.00 | Meeting with the NGOs IFOAM, CIWF, Ecological Farmers Union, members of dialogue group on organic farming, other contacts from Nyéleni | IGO, ul. Noakowskiego - 18-21

 

Tour Map

 




       Sign up for our free newsletter!